Tutorial: Klappdeckelbox mit Origami

Schon wieder Montag … die letzte volle Sommerferienwoche hat begonnen 🙂

Heute habe ich für dich eine Box mit zwei Klappen/Flügeln …. vielleicht kennst du sie schon als Flip-Top Box (…oder so ähnlich). Bei meiner Variante ist das Innenteil eine Origamibox, die du vielleicht auch schon kennst. Zusammen geht die gesamte Box recht schnell und ist schön stabil und es passt eine ganze Menge hinein 🙂

kachelkunst am feldrand farbenfroh durchs jahr stampin up.JPG

Hier habe ich das Produktpaket Farbenfroh durchs Jahr verwendet und vom kommenden Herbst-Winter-Katalog das Designerpapier ‚Am Feldrand‘ sowie den Prägefolder ‚Kachelkunst‘.

am feldrand kachelkunst farbenfroh durchs jahr stampin up.JPG

Und hier noch die Variante aus dem Video:

landleben am reldrand stampin up.JPG

Hier habe ich die Framelits Bestickt durchs Jahr verwendet. Aus dem kommenden Herbst-Winter-Katalog kam das Stempelset Landleben , das Designerpapier ‚Am Feldrand‘ sowie der Prägefolder ‚Schöne Schnörkel‘ (da ist der Name Programm!) verwendet. Im Hintergrund ist ein dicker Leinenfaden, den man so schön aufbröseln kann, zu sehen (auch aus dem HWK).

am feldrand landleben stampin up.JPG

Es hat viel Spaß gemacht einen Teil der neuen Produkte zu verwenden. Die Etiketten aus ‚Bestickt durchs Jahr‘ habe ich natürlich auch wieder verwendet …die liebe ich. Sehr schade, dass es die nur im August gibt.

Hier geht es zum Video:

Und hier ist das PDF: –>> Schemazeichnung<<–

Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

SUper Sonntag #24: Flip-Top Box

Schon ist wieder Sonntag …. daher ist es wieder Zeit für einen:

Diesmal hat Marika für uns eine Anleitung bereitgestellt.

Die –>> Flip Top Box <<– ist recht schnell gemacht und hat einen schönen Effekt 🙂 Hier kommt meine Umsetzung dazu:

IMG_5744.JPG

IMG_5745.JPG

Für den Ausschnitt habe ich eines dere schönen Labels aus ‚Bestickt durchs Jahr‘ verwendet 🙂

Ich bin jetzt schon gespannt, was die anderen für Umsetzungen gemacht haben – du auch? Dann hast du hier die Liste, wer alles dabei ist:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ingrid Burow
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Rosenbaum
Rainer Trautmann
Sabine Bongen
Sabine Wenzel
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Set Samstag mit Paket Nr.8

Ich konnte mich nicht für ein Stempelset entscheiden … so sind es zwei geworden. Einmal die schönen Pusteblumen ‚Dandelion Wishes‘ und, damit auch deutsche Schriftzüge enthalten sind, das Set ‚In Schönschrift‘. Das ist eigentlich für das gleichnamige Projektset gedacht, aber ich fand das sehr gut zusammen passend.

dandelion wishes in schönschrift kleegrün stampin up aquamarin.JPG

So sieht das Paket Nr. 8 aus:

paket nr8.JPG

Hier ist das Video für heute:

 

Wenn dir das zusammengestellte Paket gefällt, kannst du es hier bis zum 26.8.18 bestellen: –>>BESTELLFORMULAR<<–

Wenn du Fragen zum Set oder zum Video hast, dann mail‘ mir einfach: >Mail an Ilonka<

Ich wünsche dir ein kreatives und entspanntes Wochenende 🙂

Bald ist Blog Hop Zeit :-)

Am 26.August zeigen wir dir jede Menge Inspirationen zum neuen Katalog!

bloghophwk18

Jetzt schon mal den Termin vormerken 🙂

Eisblüten mit Frost White Spritzern

Die Glanzfarbe kommt wieder …. *hurra*!!!! …. da kann ich endlich wieder die Stampin’Spritzer auspacken. Zusammen mit Alkohol aus der Apotheke (ich nehme den 70%igen Isopropylalkohol) kann man damit herrliche Akzente setzen – wie hier:

eisblüten winterbouquet stampin up.JPG

Die Stanzformen Winterbouquet, die zum Stempelset Eisblüten gehören, lassen sich auch perfekt ohne Stempel benutzen. Hier habe ich sie einfach in Seidenglanz Farbkarton ausgestanzt und zusammen mit etwas Metallic Garn in Silber auf die Karte gesetzt – ein Spruch (aus Eisblüten) und fertig! Den Spruch (Babyblau gestempelt) habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt …. das ist ein wenig kürzer, aber da gibt es ja den Trick:

Einen Streifen in 0,9cm Höhe schneiden, bestempeln und dann die Seiten jeweils wie gezeigt wegstanzen:

klassisches etikett stampin up eisblüten.JPG

winterbouquet klassisches etikett stampin up.JPG

Ganz einfach 🙂

Viel Spaß beim Testen!

 

Mittwochsreihe: Karten – Sketch

Diesen Mittwoch habe ich diese Karte für dich:

sternenstunde stampin up sternenhimmel.JPG

Als Beispielkarte für den Karten – Sketch 🙂

Hier geht es direkt zum Video:

Ich hoffe, du hast Lust zum Werkeln!

Dienstagsreihe : Blogvorstellung Marianne Fleck

Heute darf ich dir in der Dienstagsreihe die liebe Marianne vorstellen!

Foto Marianne.jpg

Wie lautet die Adresse zu Deinem Blog? Und warum heißt Dein Blog so, wie er heißt?

petitmadam.wordpress.com

Schon bevor ich einen eigenen Blog hatte, war ich in verschiedenen Foren mit dem Nick petitmadam unterwegs. Angelehnt an das französische petite und madame, weil ich äußerlich ziemlich klein bin.
Wegen des Wiedererkennungswertes ist das auch meine Blogadresse.
Der Titel meines Blogs ist „Kreativ in Neuwied“.

Bitte stelle Dich kurz vor:
Ich heiße Marianne Fleck, wohne in Neuwied und stehe kurz vor meinem 66. Geburtstag. Wie heißt es so schön in einem Song „… mit 66 Jahren, da fängt das Leben an…“ Also anfangen möchte ich nicht noch mal, denn dann hätte ich meinen Mann, meine 3 Kinder und unseren Sonnenschein Luisi nicht. Aber wie 66 fühle ich mich, ehrlich gesagt auch noch nicht.
Wichtig sind mir in erster Linie meine Familien und unsere Freunde. Und natürlich mein Hobby, das Basteln und Stempeln, über das ich viele liebe Menschen kennengelernt habe.

Seit wann stempelst Du und wie kam es dazu?
Kreativ bin ich eigentlich schon seit meiner Schulzeit, wobei sich die Kreativität nicht nur aufs Stempeln beschränkt. Wir hatten im Schulhort eine Erzieherin, die schon damals viel mit uns gebastelt hat, das hat mich sehr geprägt. Auch mit meinen Kindern habe ich, wenn es die Zeit erlaubt hat, schon immer gern gebastelt.  So richtig „losgelegt“ habe ich aber erst, nachdem ich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Berufsleben ausscheiden musste.

Wieso bist Du bei Stampin’Up! eingestiegen und seit wann bist Du Demonstratorin?
Auf der Suche nach Bastelideen und –zubehör bin ich vor etwa 10 Jahren auf Stampin’Up! gestoßen und hatte 2009 zum ersten Mal einen SU-Katalog in der Hand. Mir hat es sehr gut gefallen, dass farblich alles aufeinander abgestimmt ist, Papier, Stempelkissen, Bänder etc. Und auch, dass Stanzen und Stempel so gut zusammenpassen. Zu Beginn war ich erst nur als Kundin bei Ilonka. Mit der Zeit habe ich meine Töchter, meine Schwester und auch einige Freundinnen mit meiner Begeisterung für Stampin’Up! angesteckt und immer für alle bestellt. Irgendwann hat Ilonka gemeint, dass ich doch auch selber als Demo einsteigen könnte, das habe ich dann im Februar 2011 auch getan und es bisher nicht bereut.

Wo werkelst Du?
Für unsere Hobbys haben wir, mein Mann und ich, ein gemeinsames Zimmer. Wobei ich hier den meisten Platz für mich in Anspruch nehmen darf 😉

bastelzimmer1.jpg

bastelzimmer2.jpg

bastelzimmer3.jpg

Woher beziehst Du Deine Inspiration?
Inspirationen kommen aus verschiedenen Quellen. Sehr viele Anregungen finde ich bei Pinterest, bei Facebook und auf Blogs. Es gibt auch einen monatlichen Stempel- und Bastelstammtisch, bei dem wir immer mal gemeinsame Projekte haben. Wenn ich etwas zu Geburtstagen oder anderen Anlässen bastele, dann gucke ich nach den Interessen der zu Beschenkenden, da kommen mir auch immer viele Ideen.

Welchen (kreativen) Tipp hast Du für uns?
Mein Tipp ist es, nicht nur für sich allein zu werkeln. Mir geben z.B. unser monatlicher Stammtisch  sehr viel, was Anregungen, „technische“ Tipps , Einkaufstipps usw. betrifft. Auch die halbjährlichen Basteltreffen, die ich seit nunmehr 9 Jahren organisiere, finde ich sehr inspirierend.
Allerdings habe ich zu Hause, im „stillen Kämmerlein“ mehr Ruhe, ein größeres Projekt fertigstellen.

Wofür interessierst Du Dich neben dem Stempeln?
Vor allem für meine Familie und Freunde. Außerdem lese ich sehr gern und viel.

Vielen Dank, liebe Marianne, dass du von dir erzählt hast!

 

Tutorial: Klappkarte mit Kreisausschnitt

Schon wieder Montag … und natürlich habe ich auch wieder ein Video zum Wochenstart für dich. Diesmal ist es eine besondere Kartenform:

sternenhimmel sternenzauber blütenrosa stampin up.JPG

Die Karte ist schnell gemacht und durch den Kreis zusammen mit der Klappe eine außergewöhnliche Form.

Hier geht es zum Video:

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren! Hab‘ eine schöne Woche!

Scrap Samstag #12: Album in der Box

An diesem Samstag habe ich wieder ein Album für dich. Diesmal befindet es sich in einer Box.

IMG_5683.JPG

Die PDF Anleitung mit der Schemazeichnung für die Box erhälst du bei Klick auf das Foto.

Das Video habe ich hier für dich:

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Hab‘ ein schönes Wochenende und bis Montag!!!

 

Erste Dankekarten mit neuen Produkten von Stampin’Up!

Heute habe ich für dich ein paar Dankekarten.

Verwendet habe ich Produkte aus dem kommenden Herbst-Winter-Katalog. Das besondere Designerpapier glänzt sehr schön und nicht zu aufdringlich. Es heißt Winterblüten. Der Zweig stammt aus dem passenden Stempelset Eisblüten und der Gruß kommt aus dem Set Landleben. Ich finde das jetzt alles gar nicht so jahreszeitlich gebunden, was ich praktisch finde, denn dann kann ich die Produkte vielseitiger verwenden. Die Etiketten sind die Reste aus dem Projektsset ‚In Schönschrift‘- da sind alle Etiketten doppelt drin, falls man sich mal verschreibt.

Ich wünsche dir einen charmanten und kreativen Tag 🙂