Das Online-Spektakel von Stampin’Up!

Stampin’Up! lässt es mal so richtig krachen!

Vom 20.- 27. November gibt es jede Menge Sparmöglichkeiten für dich! Was es genau ist? Klick‘ mal auf das Bild oben – dann lädst du dir die Liste mit Stempeln und Zubehör. Die Stempel darauf sind jedoch nur am 20.11 reduziert!!! Ich mache definitiv direkt am Montagmorgen eine Sammelbestellung – und zwar so früh, dass du wahrscheinlich noch am schlafen bist. Wenn du also eins der Schnäppchen machen möchtest, dann brauche ich deine Bestellung bis Sonntagabend um 19h. Meine Bestellkonditionen findest du hier : ->KLICK!<-

Wenn du es einfach für mich machen möchtest, verwendest du  mein Bestellformular: ->KLICK!<-

Wenn du selber ganz schnell sein möchtest, dann nutze den OnlineShop! Wenn du dort den Hostess Code VGSQDX6Z verwendest, sende ich dir bei einer Bestellung ab 50€ ein kleines Geschenk zu (als Ausgleich für die Versandkosten, die dort immer anfallen!). Bei Bestellungen im Online Shop kommt dein Paket direkt von Stampin’Up! zu dir!

Ein kleines Kärtchen habe ich auch für dich:

Das Stempelset und die Framelits sind je um 20% reduziert – und das passende Designerpapier gibt es extrem reduziert z.Zt. noch im Clearance Rack!

Ich hab‘ auch ein kleines Video dazu gemacht 🙂

Ich wünsche dir einen tollen Tag!!!

Advertisements

Mittwochsreihe: Kartenthema ‚Trauer‘ …. und Adventscountdown!!!

Und schon wieder ist eine Woche rum …. Kinners, wie die Zeit mal wieder fliegt 😉

Einmal möchte ich dich den Adventscountdown unseres Team hinweisen:

Jeden Tag bis zum 30.11. haben wir für dich eine Anleitung vorbereitet … und jeden Tag wird dort auf dem Blog unter den Kommentierenden auch eine Kleinigkeit verlost …. also schau mal vorbei 🙂 Mein Beitrag ist heute dort zu sehen.

So,zurück zur Mittwochsreihe – ab heute gibt es alle drei Wochen ein Kartenthema. Das ersetzt die Farbkombination, die nicht so gut angenommen wurde. Diesmal sind es Trauerkarten – hier ist mein Beispiel für dich:

Und hier geht es zum Video:

Viel Spaß beim Anschauen und Werkeln! Und wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest, liest du ->HIER!<-, wie das geht 🙂

Mein Angebot für dich: Weihnachtspaket mit viel Gratis-Material!

Heute habe ich für dich ein schönes Angebot. Es gilt bis morgen Abend um 19h!

Du kauft bei mir dieses Weihnachtspaket für 66,25€ inkl. Versand

und erhälst von mir ein großes Gratis-Material-Paket zum direkten Loslegen.

In diesem Video stelle ich dir das Angebot vor:

Bitte per Email an ilonka@koeln.de bestellen 🙂

Kleine Nachlese zu OnStage

Letzten Freitag und Samstag war ich in Mainz bei der OnStage Veranstaltung von Stampin’Up! Ich fiebere immer auf diese Events hin und dann sind sie im Nu wieder um. Von CentreStage habe ich ja schon 2 Fotos gezeigt 🙂

Wir haben es diesmal sogar am Ende geschafft ein Gruppenfoto zu machen – hier siehst du einen Teil des weltbesten Teams überhaupt 🙂

Ein bißchen habe ich auch getauscht, aber nicht wirklich viel – am Ende hat mal wieder die Zeit nicht gereicht. Mein Swap war die Box aus meinem Video von gestern…. transportfreunlich flach – die Empfängerinnen müssen zu Hause nur noch den Boden kleben 🙂 Hier sind die ganzen Goodies/Swaps vom Samstag:

Das nächste OnStage ist im April 2018 und ich freue mich schon jetzt darauf! Willst du bei unserem verrrückten Haufen dabei sein – wir fahren wieder alle zusammen hin und werden einen riesen Spaß haben! Komm‘ doch einfach in mein Team und begleite uns zu diesem tollen Event! Meld‘ dich einfach bei mir und ich erkläre dir alles 🙂

Hier findest du erste Infos : –>>KLICK!!<<–

Ich freue mich schon auf dich!

Der Stamparatus stellt sich vor: Eine neue Art zu stempeln!

Das Stamping Tool von Stampin’Up! ist endlich da. In diesem Falle kann man sagen: Was lange währt, wird extremst genial! -> Bei Klick auf das Bild unten, bekommst du den Flyer! <-

Entwickelt wurde der Stamparatus von Stampin’Up! zusammen mit einer Gruppe von Demonstratoren (und ich durfte dabei sein!). Dem Tool merkt man an, dass es von Praxismenschen entwickelt wurde!

Was kann der Stamparatus?

  • Fertige mühelos viele, gleiche Exemplare an (an denke an Einladungen zu Hochzeiten, runden Geburtstagen, Taufen, usw.)
  • Stempel einheitliche, scharfe und saubere Motive – du kannst so oft nachstempeln, bis es passt – du landest garantiert immer auf der gleichen Stelle!
  • Soll dein Abdruck dunkler werden, trage einfach mehr Tinte auf und stempeln  nochmal – du brauchst nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
  • Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • Entwickel neu Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren

Hier kommen die Produkinformationen:

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen (metrisch!)
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten (unter dem Tool verstaubar)
  • Bodenplatte ist magnetisch
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Preis: 59,00 €

Und hier ein paar Bilder:

Hier gibt es ein Info – Video von Stampin’Up! (ist auf Englisch … aber eigentlich ist es selbsterklärend):

Überzeugt? Dann bleibt die Frage, wie du an den Stamparatus kommst. Diesmal ist die Markeinführung etwas anders. Du bestellst ihn vor und erhälst und bezahlst ihn später. Hierfür gibt es verschiedene Zeitfenster:

Wenn du ihn also so schnell wie möglich haben möchtest (was ich absolut verstehen kann … ich will ihn auch lieber gestern als heute haben!), dann solltest du direkt im 1.Zeitfenster reservieren um ihn Anfang Februar zu erhalten. Pro Zeitfenster kannst du den Stamparatus 1x reservieren.

Reservieren kannst du ihn nur über den Online Shop (dafür benötigst du eine Kreditkarte – wenn du selber keine hast, vielleicht von der Freundin dafür borgen) und zwar über diesen Link – ab dem 16.11 um 22h 🙂

https://my.stampinup.com/reservations/de-de

Der Link funktioniert natürlich erst ab dem 16.November! Die Bezahlung erfolgt  nachdem aus der Reservierung eine Bestellung wird. Du musst also nicht jetzt schon für etwas zahlen, was erst im Februar kommt … wäre ja noch schöner 😉

Im Februar gibt es von mir Workshoptermine und Anleitungsvideos zum Stamparatus für alle Kunden von mir. Du wirst staunen, was man alles mit dem Stamparatus machen kann!

Wenn du Fragen hast …. immer her damit!!!

Video zum Wochenstart: Selbstschließende Box mit Rautenverschluß

Schon wieder Montag…. ich bin noch ganz geflasht von den Eindrücken bei On Stage – so viele tolle Sachen durfte ich anschauen und ausprobieren – ich liebe mein Demo-Dasein bei solchen Veranstaltungen ganz besonders!

Aber heute wieder zurück zur Routine, genauer gesagt zur Video-Routine. Ich habe für dich ein Video zum Wochenstart. Diesmal ist es eine Box, die sich selbst verschließt. Das Schöne – sie geht ganz schnell, ist absolut massentauglich und sieht doch raffiniert aus. Gerade in dieser Zeit, wo wir alle langsam in Richtung Adventskalender schauen, sehr hilfreich. In der Größe, die ich verwendet habe, brauchst du für einen Adventskalender nur eine halbe Packung Designerpapier!

Hier geht es zum Video:

Für einen netten Kommentar/Like/Abo freue ich mich 🙂

Wenn du etwas bestellen möchtest – die nächste Sammelbestellung findet am Mittwoch statt!

Merken

Blog Hop: Süßes im Advent

Heute ist wieder Blog Hop Zeit! Unser Team zeigt dir viele schöne Ideen rund um Süßes im Advent!

Nimm‘ dir ganz entspannt ein leckeres Heißgetränk und lass‘ dich von uns inspirieren 🙂

Wenn du schon mitten im Blog Hop unterwegs bist, kommst du ganz bestimmt gerade von der lieben Danja, die dir schon etwas Tolles gezeigt hat.

Ich habe dir eine ganz einfache Verpackung für eine kleine Pralinenschachtel mitgebracht … ich gestehe, die Schachtel war schon leer, als ich sie verpackte … aber der Inhalt war soooo lecker 😉

Das Besondere Designerpapier Winterfreuden finde ich zum Verpacken mit edlem Touch einfach nur genial. Beim Rest bin ich dann ebenfalls bei Gold und Flüsterweiß geblieben. Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset ‚Malerische Weihnachten‘ (hierzu gibt es auch ein Projektset mit dem du schnell jede Menge tolle Karten zaubern kannst!)

Um dem Beschenkten noch einen Gruß zukommen zu lassen, habe ich einfach in der Größe der Pralinenschachtel noch eine einfache Karte beigelegt.

Die Schachtel habe ich mit Hilfe des Stanz- und Falzbrettes für Umschläge gemacht. Die Maße für diese kleine Pralinenschachtel von Lindt sind folgende:

Papiergröße 20 cm x 20 cm; 1.Falz bei 8,3 cm und 2. Falz bei 11,7 cm

Wie das berechnet wird? Ganz einfach … schau mal hier in meinem Video nach:

Hier ist die Berechnungsgrundlage als Bild:

So – und jetzt schicke ich dich weiter zu meiner lieben Downline Sabine, sie hat ganz bestimmt ebenfalls etwas Schönes für dich vorbereitet 🙂

Und falls es irgendwo im Blog Hop mal klemmen sollte, ist hier die gesamte Liste aller TeilnehmerInnen:

Ilonka Schneider
Sabine Bongen
Ingrid Burow
Helke Schmal
Rainer Trautmann
Miriam Neumann
Anja Bieck
Stephanie Jost
Danja Steigl-Braun

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Scrap Samstag Nr. 2 : Mini-Album mit vier Zimmern ;-)

Heute habe ich wieder ein Video für dich – es wird gescrappt und dabei habe ich wieder ein Mini-Album für dich. Es ist schnell gemacht und Mini-Alben kann man ja nie genug haben 😉

Der Stempel aus dem Set ‚The little Things‘ passt perfekt für alle Alben 🙂

Während du dir das Video anschaust, geht es bei mir gerade in Mainz los mit der OnStage Veranstaltung ….*yippie* … ich freu‘ mich so – aus unserem Team sind wir mit insgesamt 15 Mädels da. Das wird ein Spaß!!! Ach ja, das Video … hier ist es:

Ich wünsche dir viel Spaß beim Anschauen und Nachbauen.

Morgen gibt es wieder einen Blog Hop von unserem Team!! Schau doch mal wieder vorbei 🙂

Merken

Schönen Gruß aus Mainz 😊

Heute und morgen ist in Mainz OnStage Local von Stampin’Up! …. hier mal zwei Fotos 🙂

Wirklich was zeigen darf ich ja nicht, bin ja auch brav!
Auf dem Foto siehst du drei meiner Downlines mit mir (vlnr: Petra Rosenbaum, Helke Schmal und Sabine Bongen)

Das möchte ich gern zeigen :-)

Vielleicht hast du ja im Oktober das ein oder andere Video von mir gesehen.

Anke war superfleißig und hat jede Menge der gezeigten Sachen direkt mitgebastelt und so schon einen großen Teil eines Adventskalenders fertig:

Da sie alles im gleichen Farbschema gewerkelt hat, sieht das einfach klasse aus.

Ich finde das klasse, wenn ich sehe, das meine Anleitungen angenommen werden. Vielen Dank, liebe Anke, dass ich das Bild zeigen darf 🙂