Schnell und mal anders

Langsam fange ich auch mal an die ein oder andere Weihnachtskarte zu werkeln.

Diese hier geht schnell – der Hintergrund kann mit großen Bögen hergestellt werden, die im Anschluß zugeschnitten werden. Die Sprinkles kamen hierbei zum Einsatz. Dann einfach ein weihnachtliches Stanzteil (geht natürlich auch mit nicht-weihnachtlichen Designs, wie zB Blumen) prägen und mit Stampin’Dimensionals auf die Karte kleben. Noch einen Spruch aufstempeln und schon ist die individuelle Karte fertig. Durch den Hintergrund wird keine Karte wie die andere.

sprinkles stampin up.jpg

 

 

Eine Antwort zu “Schnell und mal anders

  1. Eine schöne Idee.
    Ich habe zwar die Sprikles nicht; aber ich denke, dass das auch mit einem Aquarellhintergund gut aussehen kann.
    Gruß Magdalena

Ich bin gespannt, was du hierzu kommentierst! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s